Groschenauto
  HaLP => Hammer LKW Pritsche
 

Hammer LKW Pritsche => HaLP

 

Die Pritsche ist aus Plastik gefertigt und beweglich, sie ist an zwei Zapfen (am Ende der Karosserie) Drehpunkt gelagert. Ein kleiner Zapfen unterhalb der Pritsche lässt eine Arretierung im Stabilisierungsrahmen zu.


Es gibt die Modelle in vielen bunten Farben, die Zusammenstellung scheint willkürlich.

Die LKW Pritsche wurde mit und ohne Plane geliefert.

 

Die ersten Planen waren leider mit zu dünnen Fixierstiften gefertigt und brachen leicht, dies wurde später geändert.

 

Die Plane gibt es in verschiedenen Farben.

 

Im Besonderen wurde die Plane zu Werbezwecken genutzt, hier ein paar Beispiele.

 

Nach 1980 wurden die Hammer Formen von LKW Pritsche und Auflieger von der Firma Herei GmbH in Lüdenscheid genutzt. Sie vertrieben Bausätze der sechs verschiedenen LKW im Set. Es gab drei Farben: beige, olivgrün und hellblau, die Räder waren meist schwarz.

 

Die FHW Fertigung nutzte die Formen solange, bis diese unreparabel im Schrott entsorgt wurden.

 


 
  Heute waren schon 1 Besucher (3 Hits) hier!  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden